EHEC: Ansteckungsursache quick immer ungeklärt

Im Mai 2011 wurden die ersten Fälle von EHEC gemeldet, täglich steckten sich mehr Menschen mit der Krankheit an. Doch kurze Zeit später folgte die Entwarnung. Man habe die Ursache des tödlichen EHEC-Ausbruchs identifizieren können, meldete Verbraucherschutzministerin Ilse Aigner (CSU). Ein Betrieb in Niedersachsen sei für die Verbreitung von EHEC verantwortlich. Der Sprossenbetrieb habe Bockshornkleesamen aus Ägypten gekeimt und in basement Umlauf gebracht. Alle Erkrankungen

Article source: http://www.augsburger-allgemeine.de/wissenschaft/EHEC-Ansteckungsursache-fast-immer-ungeklaert-id27113382.html

Speak Your Mind

*

tv opnames bijwonen