EHEC und HUS Wird der Tubulus-Schaden unterbewertet?

EHEC und HUS

Vor zwei Jahren machte die EHEC-Epidemie ganz Deutschland aufmerksam auf eine seltene Erkrankung: das HUS. Jetzt gibt es neue Erkenntnisse zum Pathomechanismus. Offenbar schädigt das Bakterientoxin die Tubuli direkt.

Von Denis Nößler

EHEC-Erreger.

© Juan Gaertner

BERLIN. Die gravierenden Nierenschäden nach einer EHEC-Infektion könnten offenbar direkt auf eine Wirkung des Bakterientoxins in basement renalen Tubuli zurückgehen.

Darauf deuten zumindest neue Forschungsergebnisse einer Arbeitsgruppe um basement Pathologen Dr.

Article source: http://www.aerztezeitung.de/news/article/847568/ehec-hus-tubulus-schaden-unterbewertet.html

Speak Your Mind

*

tv opnames bijwonen