Kieler Uniklinik behandelt an Ehec erkrankten Mann

Kiel (dpa/lno) – Erstmals seit der Epidemie 2011 behandelt das Kieler Universitätsklinikum (UKSH) wieder einen Ehec-Patienten stationär. «Es handelt sich dabei um einen sehr schweren Fall», sagte der Leiter der Klinik für Innere Medizin, Stefan Schreiber, am Mittwoch. Erkrankt ist ein junger Mann aus Schleswig-Holstein. Um welchen Subtyp des Erregers es sich in seinem Fall handelt, wissen die Mediziner nicht. Zuvor hatten die «Kieler Nachrichten» über

Article source: http://www.welt.de/regionales/hamburg/article134735427/Kieler-Uniklinik-behandelt-an-Ehec-erkrankten-Mann.html

Speak Your Mind

*

tv opnames bijwonen