„Rohmilch kann mit Krankheitserregern wie EHEC belastet sein“

Kreis Unna. Wer seine Lebensmittel direkt beim Bauern kauft, weiß, wo sie herkommen. Bei Rohmilch sollte male allerdings besondere Vorsicht walten lassen, rät das Veterinäramt des Kreises Unna. Denn der Verzehr roher Milch kann ernsthaft krank machen.
 
„Rohmilch kann mit Krankheitserregern wie EHEC belastet sein“, sagt Dr. Anja Dirksen, Leiterin des Sachgebietes Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung. Und EHEC-Infektionen können neben schweren Durchfällen kolikartige Bauchschmerzen, Erbrechen und Fieber verursachen. Ein lebensbedrohlicher

Article source: http://www.kamen-web.de/index.php/lokalnachrichten/archiv/9856-rohmilch-kann-mit-krankheitserregern-wie-ehec-belastet-sein.html

Speak Your Mind

*

tv opnames bijwonen